Pirate Storm

Die Rolle von Spieler in dem Spiel Pirate Storm ist Kapitän eines Piratenschiffes auf große Kaperfahrt über die Weltmeere.Es geht als Einzelspieler entweder gegen Monster und vorbeikommende Schiffe oder im Duell gegen einen Mitspieler.Gefährliche Seeungeheuer, feindliche Piraten und viele Abenteuer auf dem Meer und in den Häfen erwarten Sie beim Browsergame Pirate Storm.

Hardcore-Spielern mag das vergleichbar einfach gehaltene Pirate Storm möglicherweise schon wieder etwas zu einfach sein, dennoch fehlt es auch für sie nicht an Spannung und Spaß. Im Tutorial werden die ursprünglichen Spielmechaniken erläutert und zwei Schiffbrüchige vor einer bewegungslosen Krake gerettet.Der Hafen ist Pausenplatz und Zufluchtsort vor den Einfall auf hoher See. Hier geht aber ebenso die Spielhandlung von Pirate Storm voran. Die schwierige Herausforderungen für die jeweilige Karte werden in der Taverne mit manchen Belohnungen angeboten. Die Karte beweist eine Levelstufe, von der man am Kartenrand in die nächstschwerere oder auch leichtere kommt. Im Auktionshaus von Hafen warten sehr gut Verbesserungen für das eigene Schiff, die andere Mitspieler auktionieren. Beim Händler können in Ruhe neue Harpunen und Kanonen bestellt werden.

Es ist bestimmt,dass bevor Angriffen fängt an,sind Sie in den Häfen. Hier haben Sie neue Spielaufgaben, die Quests, können Ihr Schiff wieder zusammenbauen und im Auktionshaus zusätzliche Ausrüstungsgegenstände und Waffen ersteigern. Sie können Gestärkt und neu ausgestattet so in Ihr nächstes Abenteuer auf hoher See beginnen. Vergessen Sie dabei auch nicht, reguläre Tauchgänge zu starten, durch die Sie weitere Gewinne einstreichen.

Erhöhe sich deine Erfolgsaussicht, indem du dich gemeinsam mit Freunden schließt und Gilden bildest.Diese kostbare Freundschaften machen deine Goldtruhe sehr frohlich, denn diese füllt sich dadurch ebenfalls schneller. Rüstet euer Schiff stetig auf, denn der Gegner schläft nicht und am Ende zählt sowohl die Größe von den Kanonen, als auch die Menge. Allerdings muss die Beute auch in jedem Ort zu Gold gemacht werden, dazu fahrt ihr eine der vielen Städte an und bringt das Diebesgut unter die Leute.

Skyforge

Die Story – Angriff der Götter

Das Setting des kostenlosen MMORPGs Skyforge ist eine Mischung aus Fantasy und Science Fiction. Die Welt, in der das Spiel angesiedelt ist, wird von Göttern attackiert. Ihr selbst seid ein Unsterblicher, der sich der Invasion stellt, um seine Heimat zu retten und selbst zu einem Gott zu werden.
Die Fakten – Science Fiction, Fantasy, Quests, PvP, ein Server

Das Szenario tellt eine Mischung aus Fantasy- und Science Fiction-Elementen dar. So wird man Roboterpferde als Reittiere nutzen können. Daneben existiert auch Magie und eine göttliche Macht.

Euren Helden könnt ihr aus sehr vielen verschiedenen Klassen erstellen, wodurch er gewisse Stärken aber auch Schwächen besitzt. Schließelich zieht ihr mit anderen Spielern los um Abenteuer zu erleben, Quests zu erledigen, die riesige Welt zu erkunden und gegen finstere Feinde zu kämpfen. Dabei seid ihr aber kein gewöhnlicher Held, sondern ein Wiedergeborener, der unsterblich ist und es selbst zu einem Gott bringen will.

Entwickler Obsidian Entertainment erschafft während der Abenteuer spannende und wendungsreiche Geschichten, in denen ihr auf Charaktere trefft, die interessante Persönlichkeiten besitzen. Dadurch bietet Sykforge auch eine storylastige Erfahrung, die eher an ein Single-Player-RPG erinnert.

Auch in Sachen Kampfsystem bietet Online-Rollenspiel etwas Neues. Man kann inigen Gegnern Tasten zuordnen, um dann Attacken gegen sie auszuführen. So entstehen, dynamische, schnelle und actionreiche Kämpfe.

Auch PvP spielt eine entscheidende Rolle, da ihr nicht die einzigen seid, die zu einem Gott werden wollen. Ihr bekriegt euch mit Tausenden von anderen Spielern auf einem einzige offenen Server.

Dadurch erschafft das MMORPG Skyforge eine Atmosphäre, wie sie MMOs zu Anfangszeiten hatten. Ein Server mit Tausenden oder gar Millionen von Spielern, die gemeinsam in einer außergewöhnlichen Welt agieren oder sich bekämpfen.

Star Conflict

3.000 in der Zukunft am anderen Ende der Galaxis kämpfen Sternenimperien und Söldnergruppen um die Kontrolle des Sektors 1337. Als Elite-Pilot und Abenteurer bist du auf der Jagd nach Ruhm und Schätzen…

In Star Conflict steigst du selbst ins Cockpit und führst dein Raumschiff in packende Weltraumschlachten. Ganze Sternenflotten treffen in diesem Action-MMOG aufeinander und du bist mittendrin. Beweise dein Können gegen andere Space-Piloten. Wenn du dich anstrengst, verfügst du schon bald über eine Armada an eigenen Schlachtschiffen.

Die gesamte Galaxis in Star Conflict steht kurz vor einem Krieg. Der Sektor 1337, einst Heimat einer blühenden Zivilisation, ist nun todgeweihtes Gebiet und Ziel zahlreicher Expeditionen. Eine Anomalie löschte vor langer Zeit alles Leben aus. Heute locken die Überbleibsel der erlöschenen Zivilisation immer neue Abenteurer an. Jedoch sind nur wenige aus dieser Ecke des Universums lebend zurückgekehrt, dafür aber mit immensen Reichtümern und wertvollen Artefakten.

Star Conflict ist ein lobby-basierter Space-Shooter. Vor einer Mission suchst du dir in einer Lobby Mitstreiter und Gegenspieler aus. Dann stürzt du dich in actiongeladene PvP-Gefechte in instanzierten Szenarien.

Ob als selbstständig agierender Söldner, wendiger Jäger oder als Mitglied eines mächtigen Klans – Entscheide dich, wie du dein Leben in Star Conflict gestalten willst und welchen Weg du gehen möchtest. Drei verschiedene Rassen und sechs Fraktionen bietet das Spiel. Zudem besitzt jeder Schiffstyp spezifische Vor- und Nachteile. Manche eignen sich hervorragend für Erkundungs- und Spionagemissionen, andere sind ideale Unterstützungsflieger. Ein großes Arsenal an Waffen und hilfreichen Gerätschaften steht dir zur Verfügung, um dein Ziel zu erreichen.