Neverwinter

Neverwinter – Kostenloses Fantasy-Rollenspiel

Neverwinter ist ein Client-basiertes Fantasy-Rollenspiel, das kostenlos und online im Internet gespielt werden kann. In diesem Online-Game hast du die Aufgabe mit deinem selbst erstellten Charakter und einem Gefährten beim Wiederaufbau der Stadt Neverwinter zu helfen. Deine Aufgaben sind eingebettet in eine ganze Geschichte über Verschwörung und Krieg.

Die Geschichte: Abenteuer und Verschwörung

Vor hundert Jahren hat eine mysteriöse Krankheit die Länder Faerûns befallen. Mächtige Königreiche wurden durch diese Pest schlagartig ausgelöscht. Während in großen Teilen der Schwertküste alles Leben ausradiert wurde, blieb die Stadt Neverwinter, wie durch ein Wunder, verschont. Doch diese Ruhe war nicht von Dauer, 75 Jahre nach Ausbruch der Krankheit wurde Neverwinter durch einen Vulkanausbruch fast vollständig vernichtet. Lord Neverember von Waterdeep hat die Überreste der Stadt unter seinen Schutz gestellt und Helden überall auf Faerûn dazu aufgerufen, beim Wiederaufbau dieser einst prächtigen Stadt zu helfen.
Die Fakten: Multiplayer-Server und selbsterstellte Abenteuer

Zu Beginn des Spiels hast du die Möglichkeit deinen eigenen Charakter auszuwählen, in dem du ihm ein Aussehen, ein Geschlecht und sogar eine Stimme zuteilst. Du hast die Wahl zwischen sieben verschiedenen Rassen und elf Klassen, sowie einer guten oder einen bösen Gesinnung. Als Spieler kannst du deinem Charakter außerdem einen Gefährten zur Seite stellen, der dich in deinen Fähigkeiten erweitert.

Das Spiel bietet zudem die Möglichkeit, mit bis zu 64 anderen Spielern zusammen zu spielen. Es existiert eine Plattform, auf der jeder Nutzer selbst ein Abenteuer oder eine Quest erstellen kann. Somit agierst du nicht nur in der Rolle des Spielers, sondern ebenfalls als Leiter einer Spielsequenz, die du anderen zur Verfügung stellen kannst. Auf deiner Reise durch die Welt von Neverwinter werden dir vier Kapitel mit 70 Stunden Spielspaß, 200 imposante Zaubersprüche und über 200 vollständig animierte Monster begegnen.

Das vollständig in 3D animierte Online-Spiel lässt dich nicht nur als Akteur, sondern auch als Entwickler eigener Missionen tätig werden. Enthülle die Verschwörung und finde die vier fehlenden Bestandteile der Medizin. Tritt ein in die Welt des Spiels und helfe den Menschen in Neverwinter.

Erweiterung: Neverwinter: Curse of Icewind Dale

Curse of Icewind Dale führt euch in das namensgebende Icewind Dale, wo der untote Magier Akar Kessell versucht, die Zehn Städte mit Hilfe des mysteriösen Schwarzen Eises zu unterjochen. Ihr müsst euch in zahlreichen Quests durch die schneebedeckte Landschaft kämpfen, um Kessell zu vernichten.

Zudem bringt das Modul 3 viele Änderungen des PvP-Systems mit sich, wodurch die Spieler gegen Spieler-Kämpfe forderndern aber auch fairer werden. Hinzu kommen fraktionsbasierende Schlachtfelder, auf denen ihr entweder für die Arkana Bruderschaft oder für die Zehn Städte um die Kontrolle über das Schwarze Eis kämpft.

HEX: Shards of Fate

HEX: Shards of Fate – Kostenloser Mix aus MMORPG und Tradingcard Game

Im kostenlosen Mix aus MMORPG und Tradingcard Game HEX: Shards of Fate schlüpft ihr in die Rolle des Anführers einer von mehreren Fraktionen, die sich im Fantasyreich Entrath bekriegen, um die Macht der Hexing Gems zu nutzen. Gekämpft wird dabei taktisch wie in einem Tradingcard-Game, indem ihr eure Armeen aus Karten zusammenstellt, die ihr in den Duellen taktisch klug ausspielen müsst.

Die Story – Kampf um das Hex

Nachdem die Welt Entrath von einem gewaltigen Meteor getroffen und durchbohrt wurde, formte sich das magische Hex aus den Überresten des Planetenkerns. Jeder, der in den Besitz dieser Hex-Kristalle gelangte, konnte mächtige Zauber wirken. Daher entwickelte sich das Hex bald zu einer der umkämpftesten Ressourcen des gesamten Planeten. Ihr seid im kostenlosen Mix aus MMORPG und Tradingcard Game HEX: Shards of Fate der Anführer einer von mehreren Fraktionen, welcher durch das Hex die Welt erobern will.

Die Fakten – Story, Karten, Taktik, Quests, Dungeons

Der kostenlose Mix aus MMORPG und Tradingcard Game HEX: Shards of Fate ist deutlich mehr als nur ein Sammelkartenspiel mit Story. Ihr seid ein Anführer einer Fraktion und stellt euch eine Armee anhand von Karten zusammen. Die Karten bestehen aus Einheiten und Zaubern, welche ihr in den Kämpfen einsetzen müsst.

Ihr dürft euch natürlich Duelle mit anderen Spielern liefern, doch liegt HEX auch ein Rollenspiel zugrunde, komplett mit Story und Quests. Ihr nehmt also an verschiedenen Orten der Welt Missionen an, die euch beispielsweise in Dungeons führen. Hier müsst ihr dann mit eurer zuvor zusammengestellten Armee gegen KI-Gegner antreten, um das Quest-Ziel zu erfüllen. So kommt ihr an Erfahrungspunkte, mit denen ihr eure Armee aufwerten könnt und ihr dürft euch auch neue Karten zulegen oder vielleicht auch finden.

Um den Sieg in den Schlachten zu erringen, müsst ihr stets taktisch vorgehen und eure Armee und die Fähigkeiten der Einheiten gut kennen, sodass ihr die Karten immer perfekt ausspielen könnt.